• Neues Kursangebot des Bildungswerkes startet: Rückbildung nach der Geburt

    Die dem Marien Hospital Herne zugehörige Sporthall…

    Weiterlesen...

  • Inbetriebnahme der Apotheke in den neuen, künstlerisch gestalteten Räumen im Rheumazentrum Ruhrgebiet

    Die Apotheke der St. Elisabeth Gruppe hatte ihren…

    Weiterlesen...

  • EvK-Gefäßchirurgie feiert Sommerfest - Buntes Programm am EvK Herne in Eickel am 12. Juli - Mit OP-Besichtigung

    Am Samstag, 12. Juli 2014, findet ein Sommerfest s…

    Weiterlesen...



Neues Kursangebot des Bildungswerkes startet: Rückbildung nach der Geburt

Die dem Marien Hospital Herne zugehörige Sporthalle (Standort: Düngelstraße 37 in Herne) wird ab 30. Juli 2014 (Mittwoch) Schauplatz zweier neuer Kurse, die durch das Bildungswerk des Marien Hospitals abgehalten werden. Thema: "Rückbildung nach der Geburt". Die Zielgruppe wird folgendermaßen definiert: " Frauen, die nach der Gewöhnung an das Leben mit dem Kind ihre körperliche und seelische Fitness aktiv fördern möchten."


Weiterlesen...

Filzen für Anfänger - Kreativseminar im LWL-Museum für Archäologie

Wie schon der Juni veröffentlichten Sommerferienübersicht zu entnehmen war, findet am 26. Juli (Samstag) im Herner LWL-Museum für Archäologie ein Kreativseminar statt, das mit "Filzen für Anfänger: ´Kleines Lebensgewand`" überschrieben ist. Die Veranstaltung richtet sich an Erwachsene, aber auch an Jugendliche (Mindestalter: 16 Jahre) und findet zwischen 13 und 18 Uhr statt.


Weiterlesen...

EvK-Klinik nimmt am Endoprothesenregister Deutschland teil - Zusätzlicher Sicherheitsfaktor für Patienten mit Gelenkersatz - Erhöhung der Versorgungsqualität

„Wir wollen unseren Patienten mit diesem Schritt signalisieren, dass wir sämtliche zur Verfügung stehenden Überprüfungsmöglichkeiten nutzen, um ihnen ein optimales Behandlungsergebnis zu bieten“, mit diesen Worten äußert sich Prof. Dr. Ulrich Eickhoff, Leiter der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (Evangelisches Krankenhaus Herne), anlässlich der Beteiligung am ERPD, dem Endoprothesenregister Deutschland. Hierbei handelt es sich um eine Gesellschaft gemeinnütziger Natur, welche sich der Erhebung, Dokumentation, Auswertung und Veröffentlichung von versorgungsbezogenen Daten (Hüft-, sowie Knieoperationen) verschrieben hat, mit dem Ziel, die Qualität von eingesetzten Prothesen, aber auch der Operationsverfahren, langfristig zu überprüfen.


Weiterlesen...

Pink Floyd: Dark Side of the Moon - Rockmusik-Show im LWL-Planetarium Münster

Das Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde (Standort: Münster) wird am Abend des 25. Juli (Freitag) Schauplatz einer Musikshow. Um 19:30 Uhr werden Interessierte auf die dunkle Seite des Mondes entführt - im Rahmen der visuellen Umsetzung von "Dark Side of the Moon" - des (erfolgreichsten) Albums der Gruppe Pink Floyd. Die Musikschau dauert um die 50 Minuten und wurde durch Starlight Production (Salt Lake City, USA) verwirklicht. Drei Veranstaltungen finden statt - auf Wunsch des Publikums. Die beiden anderen Termine: 26. September, 28. November 2014.


Weiterlesen...

Inbetriebnahme der Apotheke in den neuen, künstlerisch gestalteten Räumen im Rheumazentrum Ruhrgebiet

Die Apotheke der St. Elisabeth Gruppe hatte ihren bisherigen Standort am St. Anna Hospital - seit dem 14. Juli ist dies nicht mehr der Fall. Die neue Niederlassung findet sich im Rheumazentrum Ruhrgebiet. Dort verfügt die Apotheke über modernste Ausstattung und mehr Platz - womit eine Optimalversorgung der Einrichtungen gewährleistet wird, die zur St. Elisabeth Gruppe gehören. Zusätzlich verschafft die Wandgestaltung, die der Jugendwerkstatt der JKS (Jugendkunstschule Wanne Eickel e.V.) unterlag, "eine besondere Atmosphäre".


Weiterlesen...

Komödie „Othello“ erfreut Zuschauer und Palliativ-Förderverein - Sondervorstellung im Mondpalast erbringt 1.500 Euro Überschuss aus Eintrittskarten-Erlös für die Palliativarbeit

Christian Stratmann, seines Zeichens Prinzipal des in Wanne-Eickel gelegenen Mondpalastes war durch die Arbeit, sowohl der Palliativstation (Evangelisches Krankenhaus Herne), als auch des Ambulanten Hospiz- und Palliativdienstes (AHPD), beeindruckt - so sehr, dass er eine Sondervorstellung des Theaterstückes „Othello der Schwatte von Datteln“ organisierte.


Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen