• Fortbildungsveranstaltungen der St. Elisabeth Gruppe im St. Anna Hospital und Marien Hospital - Fuß- / Sprunggelenkchirurgie und 2. Nephro-Update

    Am Mittwoch, 25. März und Donnerstag. 26. März fan…

    Weiterlesen...

  • Ausgezeichnet: St. Anna Hospital Herne ist Klinisches Endometriosezentrum

    Erneut kann das Herner St. Anna Hospital ein neues…

    Weiterlesen...

  • Pilates und Aqua-Fitness im St. Anna Hospital Herne

    Dienstags, mittwochs und Freitags werden durch di…

    Weiterlesen...



Ausgezeichnet: St. Anna Hospital Herne ist Klinisches Endometriosezentrum

Erneut kann das Herner St. Anna Hospital ein neues Zertifikat für sich verbuchen. Dieses Mal wurde die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe - Leitung: Dr. Harald Krentel - zertifiziert. Sie ist nun ein so genanntes Klinisches Endometriosezentrum.


Weiterlesen...

Fortbildungsveranstaltungen der St. Elisabeth Gruppe im St. Anna Hospital und Marien Hospital - Fuß- / Sprunggelenkchirurgie und 2. Nephro-Update

Am Mittwoch, 25. März und Donnerstag. 26. März fanden in zwei Kliniken, die Teil der St. Elisabeth Gruppe sind, Fachfortbildungen statt - im St. Anna Hospital widmete man sich am 25. März der Thematik "Fuß- und Sprunggelenkchirurgie", am 26. März wurde ein so genanntes "Nephro-Update" abgehalten.


Weiterlesen...

„Keine Keime“ in Krankenhäusern – eine Aufgabe, an der sich alle beteiligen müssen

Die Gesundheit ist eines der höchsten Güter. Für ihren Schutz spielt Hygiene auch im Klinikalltag eine wichtige Rolle. In den Herner Klinikgruppen, der Evangelische Krankenhausgemeinschaft Herne / Castrop Rauxel und der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, sind Hygienemaßnahmen ein wesentlicher Bestandteil des Arbeitsalltags. Darüber hinaus spielen bei der Bekämpfung von Keimen jedoch auch Patienten und die Besucher eine entscheidende Rolle. Häufig fehlt diesen darüber aber das notwendige Wissen. Um Patienten und Besucher über Keime, die damit verbundenen Gefahren, deren Verbreitung und den Schutz davor zu informieren, nehmen die Klinikgruppen an der Kampagne der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen (KGNW) „Gemeinsam Gesundheit schützen. Keine Keime. Keine Chance für multiresistente Erreger“ teil.


Weiterlesen...

Veranstaltungshinweis: Kurs für pflegende Angehörige im EvK Herne

Insgesamt an drei Tagen findet im Evangelischen Krankenhaus Herne, Standort Wiescherstraße 24, ein Kurs statt, der sich an pflegende Angehörige richtet.


Weiterlesen...

Veranstaltungshinweis des LWL: Mittwoch 01. 04. 2025 - Gelsenkirchen - Sprechtag des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe - Beratung für Kriegsopfer und Opfer von Gewalttaten

Für von Krieg und Gewalttaten Betroffene, die aus Bottrop, Gelsenkirchen, sowie dem Kreis Recklinghausen kommen, bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe einen Sprechtag für Kriegsopfer / Opfer von Gewalttaten an.


Weiterlesen...

Münster bei Nacht im LWL-Museum für Naturkunde - Aufruf zu westfalenweitem Fotowettbewerb

Freitag, 22. Mai 2015 - an diesem Tag beginnt im LWL-Museum für Naturkunde (Münster) eine Sonderausstellung, die sich mit dem "Leben in der Dunkelheit" beschäftigt. Die Ausstellung, die sich auf einer Fläche (1200 Quadratmeter) ereignet, stellt Besuchern Fähigkeiten und Vielfalt der Lebewesen vor, die ihr Leben an die titelgebende Umgebung adaptiert haben. Das wichtigste Ausstellungsthema: Anpassung und Orientierung an Lichtmangel bzw. die komplette Abwesenheit von Helligkeit.


Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen