• Selbstuntersuchung der Brust im St. Anna Hospital (Seminar)

    Am Donnerstag, 25. September 2014 wird durch das K…

    Weiterlesen...

  • "Und alles lebt, was einst mit mir hier lebte" - LWL gibt Audio-CD zur jüdischen Geschichte in Westfalen heraus

    Mit einem neuen Hörbuch widmet sich der Landschaft…

    Weiterlesen...

  • Offen: Neues LWL-Museum für Kunst und Kultur startet am Wochenende

    Am kommenden Wochenende (19.09 - 21. 09. 2014) end…

    Weiterlesen...



"Und alles lebt, was einst mit mir hier lebte" - LWL gibt Audio-CD zur jüdischen Geschichte in Westfalen heraus

Mit einem neuen Hörbuch widmet sich der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) der jüdischen Geschichte in Westfalen und behandelt sie von den Anfängen im Mittelalter bis hin zur Gegenwart heutiger jüdischer Gemeinden. Die vom LWL-Medienzentrum für Westfalen gemeinsam mit dem Jüdischen Museum Westfalen in Dorsten produzierte Audio-CD "'Und alles lebt, was einst mit mir hier lebte‘. Westfälische Heimat - Jüdische Nachbarn" erzählt die Geschichte der westfälischen Juden aus der Perspektive und mit den Worten jüdischer Zeitzeugen und schafft damit eine Ton-Collage.


Weiterlesen...

Selbstuntersuchung der Brust im St. Anna Hospital (Seminar)

Am Donnerstag, 25. September 2014 wird durch das Kooperative Brustzentrum des St. Anna Hospitals ein Seminar angeboten, in dessen Fokus die Selbstuntersuchung der Brust - zur Stärkung des eigenen Körpergefühls, respektive der Erkennung möglicher Erstanzeichen für mögliche Brustkrebserkrankungen - steht.


Weiterlesen...

"Front 14/18. Der Erste Weltkrieg in 3D" - LWL zeigt neue Ausstellung in der Henrichshütte Hattingen

Männer mit Gasmasken im Schützengraben, ein Verwundeter im Lazarett, Soldaten in einem zerstörten Dorf, ein gefallener Kamerad auf dem Feld, ein stolzer Pilot im Flieger - die Fotografien der Ausstellung "Front 14/18" führen nah an das Kriegsgeschehen. Für den eigentlich verblüffenden Effekt aber sorgt eine Spezialbrille. Sie eröffnet dreidimensionale Räume, bezieht so den Betrachter scheinbar in das Kriegsgeschehen vor 100 Jahren ein. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) eröffnet die Schau mit dem Untertitel "Der Erste Weltkrieg in 3D" am Freitag, 19. September, in seinem LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen.


Weiterlesen...

Offen: Neues LWL-Museum für Kunst und Kultur startet am Wochenende

Am kommenden Wochenende (19.09 - 21. 09. 2014) endet die fünf Jahre andauernde Bauzeit des neuen LWL-Museums für Kunst und Kultur / Münster. Diese wird mit einem großen Festakt und -wochenende begangen.


Weiterlesen...

Dieter Gebhard ist Vorsitzender des neuen 'Westfalenparlaments' - 116 Abgeordnete bestimmen LWL-Präsidium und Fachausschüsse

Am Donnerstag, 18. September 2014, wurde erneut gewählt. All jene, die sich jetzt fragen, warum ihre Wahlunterlagen nicht in ihre Zuständigkeitsbereiche überantwortet wurden und sich darüber ärgern, an dieser fundamentalsten der demokratischen Aktionen, die einem Volk überlassen werden, nicht teilgenommen zu haben, können beruhigt aufatmen - "lediglich" die 116 Abgeordneten des "Westfalenparlaments", also der Landschaftsversammlung des LWL (Landschaftsverband Westfalen-Lippe) haben sich demokratisch wählend betätigt.


Weiterlesen...

Fortbildung: Kniegelenkserkrankungen und Verletzungen: Ist der „Generalist“ oder der „Spezialist“ der bessere Arzt für den Patienten?

Eine Meldung für Physiotherapeuten, sowie niedergelassene Ärzte. Das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der St. Elisabeth Gruppe lädt am Mittwoch, 24. September, zu einer Fortbildung ein, die sich mit der Thematik der Kniegelenkserkrankung, sowie Verletzung, beschäftigt.


Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen